Der Hof

Unser Betrieb rund um ein ehemaliges Forsthaus umfasst insgesamt etwa 55 Hektar, wobei der Hof selbst etwa 15 Hektar ausmacht. Er liegt inmitten eines großen Waldgebietes und bietet alle Möglichkeiten zur Pferde gerechten Haltung und Ausbildung.

Drei geräumige Ställe stehen für die insgesamt etwa 40 Pferde zur Verfügung. Die Fohlen sind in großen Laufboxen untergebracht und kommen täglich bei Wind und Wetter auf große Paddocks. Auch alle anderen Jungpferde haben täglich Auslauf auf den stallnahen Paddocks und Weiden. Für die Reit- und Sportpferde steht eine überdachte Führmaschine zur Verfügung, auch sie haben je nach Wetter- und Bodenverhältnissen regelmäßig in kleinen Gruppen Auslauf auf den Weiden oder Paddocks.

Neben der Reithalle mit 20 mal 42 Metern stehen ein Sandplatz und ein Grasplatz für das Spring- und Dressurtraining zur Verfügung.

Die Jährlinge bringen den Sommer auf Weiden in der Elbmarsch zu, alle anderen Pferde, zweijährige, dreijährige und die Stuten mit ihren Fohlen werden auf unseren eigenen Weiden(10-15 Hektar) in der Nähe des Hofes gehalten. Alle Weiden sind mit Holzzäunen ausgestattet.


Lars Stange

Lars Stange ist für Beritt und Ausbildung der Pferde verantwortlich, reitet auf Turnieren von Aufbauprüfungen bis hin zu S-Springen. Zudem übernimmt er das Training von Emilie Aust.

Burghard Burfeindt

Burghard Burfeindt ist für die Zucht und Haltung der Pferde, sowie der Instandhaltung des Hofes zuständig.



Impressionen